Mittwoch, 8. November 2017

Lotta und Bubi

Unsere Beiden haben, wie ich schon schrieb, gute und schlechte Zeiten miteinander. 😉

Auch wenn sie sich nicht immer einig sind, wenn es darum geht, etwas abzustauben, dann sind sie sich einig.

Guck mal, wie süß wir gucken können. 

Und wenn sie etwas (in diesem Fall ein kleines Stückchen Wurst) bekommen, dann schmatzen sie beide, als gäbe es kein Morgen. 😸


Gestern Abend gab es wieder einmal diese ganz besonders guten Zeiten. Beide lagen im Bett, in unserem natürlich, nicht in ihrem...


...und nach einer ganzen Weil begann Bubi, Lotta sauber zu schleckern. Sie ließ sich das auch gern gefallen und schlief dabei, wie üblich, ein. (Ja, schlechte Fotoqualität. Mein Handy und dunkel eben...)


Es gelang mir dann, den Fotoknips zu holen, ohne dass mir Lotta neugierig hinterher rannte. 😁 Und so konnte ich endlich mal Fotos machen, wie sie beide kuscheln und schlafen. So schön! 😍





Das sind Momente, die mich ganz sehr glücklich machen. Und in denen ich sehr gerührt bin. Weil ich ja auch sehe, was für eine Hexe Lotta manchmal gegenüber Bubi ist...

Lotta ist natürlich auch ein Kind. Und was macht ein Katzenkind, wenn da eine Kiste steht? Es geht gucken.


Und noch mehr gucken.


Ich habe nach einer Weile noch einmal geschaut. Da hatte sie sich eine Höhle gebaut. 😀


Sie fühlte sich darin sichtlich wohl! 😁

Jetzt tobt sie mit ihrem kleinen Ball um meine Beine herum. Zwischendrin sucht sie Bubi. Der hat sich in seine Mulde verkrochen. Einer der wenigen Orte, wo sie ihn (noch) in Ruhe lässt, unsere kleine Hexe.

Nebelige Grüßels von Anneke

Kommentare:

  1. Hej,
    ja die kleinen Monster.Unsere Imor(10) möchte auch gerne Ihre Ruhe haben und Tomte(7) meint ständigt den Kampftiger raus zu holen.
    Aber wehe Tomte hat sich versteckt zum schlafen, dann sucht Sie und MiautDa er Taub ist, hört er es nicht.
    Trübe Herbstliche Grüsse aus Niedersachsen,Gini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Gini!
      Als Lotta mal weg war, hat Bubi auch mit gesucht. Ob er das jetzt noch machen würde, wage ich zu bezweifeln. ;-)
      Taub? Stelle ich mir sehr schwierig vor...wenn er zu Euch kommen soll z. B. Wie macht Ihr das dann?
      Grüßels.
      Anneke

      Löschen
    2. Hej Anneke,
      ja im schlimmsten Fall suchen ;))
      Tomte ist aber bis auf ein paar Ausnahmen immer da.Er schläft z.B. in der Nähe der Tür wenn wir alle weg sind.Oder in der Nähe von Imor und wenn die mitbekommt wir sind wieder da, schaut sie und Tomte wird dadurch wach.
      Im Urlaub kümmert sich meine Mutter um die beiden und nach ein zwei Tagen wissen die Beiden genau wann Futter-Schmuse-Zeit ist.Aber wehe Sie kommt später, dann gibs von beiden Mecker.....

      LG Gini

      Löschen