Samstag, 17. Juni 2017

FĂŒr Schwedenurlauber...

...., solche, die es werden wollen und andere Interessierte. 😊

Mein VERDACHT, dass jemand von der Schwedischen Post meinen Blog liest, hat sich verdichtet. 😉
Als ich nĂ€mlich gestern einen Brief, der schwerer war als normal (fĂŒrs Geburtstagskind M. in L. 😊) auf der Post frankieren ließ (Mit meinen Briefmarken zu Hause hĂ€tte ich acht StĂŒck aufkleben mĂŒssen. Zu viel fĂŒr zu wenig Platz.), sah ich die neuen Briefmarken.
TÄTÄ!
Es gibt jetzt tatsĂ€chlich Marken im Wert von 21 Kronen fĂŒr Karten und Briefe (bis 50 g) ins Ausland!!


Und den dazugehörigen PrioritÀtenaufkleber gibt es gleich dazu!
Dass es große Marken sind und diese auf einer Karte in der fĂŒr sie vorgesehenen Ecke gerade so Platz haben ist da völlig zweitrangig! Ich brauche keine drei Marken plus den Aufkleber mehr auf Karten zu quetschen!..freu..
Auf BriefumschlĂ€gen ist mehr Platz, da kann ich weiterhin die anderen Marken drauf kleben. Außerdem habe ich erst vor ein paar Tagen wieder SCHÖNE BRIEFMARKEN gekauft. Von Schweden fĂŒr Schweden quasi. Denn die Fotos darauf haben Schweden geknipst. 😊




Meine Lieblingsmarke von den neuen fĂŒr 6,50 Kronen.

Ach ja, die 21-Kronen-Briefmarken gibt es im FĂŒnferpack zu kaufen.


Man bekommt sie sicher auch einzeln bzw. haben die BriefmarkenverkĂ€uferinnen und -verkĂ€ufer sicher auch Einzelexemplare vorrĂ€tig wenn Ihr nicht zu den Vielschreibern gehört. 😉

Herzliche GrĂŒĂŸels von Anneke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen