Samstag, 8. August 2015

Vermischtes 16

Sommer und warm

Ich weiß, ich habe mich vor zwei (?) Tagen darauf gefreut, dass es wärmer wird in Dalarna. Ja, ich habe mich auf Temperaturen von über 20 Grad gefreut.
Kennt Ihr den Spruch „Merke wohl, was Du Dir wünschst. Es könnte Deines werden?“ Nicht? Ich schon. Und ich habe trotzdem nichts daraus gelernt. Nämlich dass ich mit meinen Wünschen genau sein sollte. Über 20 Grad kann alles sein…auch 27 Grad. Und die hatten wir heute. Im Schatten. Eine schöne Sommertemperatur könnte man denken. Doch zu dieser warmen Temperatur gesellte sich eine Feuchtigkeit, so dass es mir beim Verlassen des Häuschens vorkam, als wenn ich ein Gewächshaus betrete. Dies führte in der Folge dazu, dass ich innerhalb von 15 Minuten 4 neue Mückenstiche hatte. Nein. Ich jammere nicht. ;-) Ich versuche nur, mir auf diese Art und Weise merkbar zu machen, was ich mir wünsche. ;-)
Kurz vor 18 Uhr sah es am Himmel so aus… 


…und es hatte den Anschein, dass gleich ein kleines Sommergewitterchen losbrechen könnte. Tat es natürlich nicht..lach.. Macht nix, dann ein anderes Mal. ;-) 
Letztendlich nehme ich lieber 27 Grad als die bis zu 40 Grad bei Euch da im Süden. ;-)


Geld zurück bekommen in Schweden

Ihr kennt das…Ihr bekommt in Deutschland eine Rückzahlung einer Firma oder eines Amtes. Falls diese nicht Eure Kontonummer haben (und selbst wenn), bekommt Ihr i der Regel einen Verrechnungsscheck, den Ihr bei Eurer Bank gutschreiben lassen könnt.
In Schweden funktioniert das etwas anders. Wenn man möchte.
Ich erhielt die Steuerrückzahlung für Paula (- die wir ja abgemeldet haben solange sie steht und deren Motor im Übrigen zu uns auf dem Weg ist :-) ).
Es besteht schon auch die Möglichkeit, das Geld dem eigenen Konto gutschreiben zu lassen.
Es ist jedoch auch möglich, den Scheck in einem Laden einzulösen. Zum Einen, indem man ihn mit dem Betrag des Einkaufes verrechnen lässt. Zum Anderen kann man sich den Betrag auch bar auszahlen lassen. Glaubt Ihr nicht? Steht hier:


Sehr wichtig dafür ist? Na? NA??? Richtig! Die svenskt körkort!!! Es sollte wohl auch mit der nationalen ID-Kort gehen. Doch das sehe ich eher skeptisch. Denn auf der nationalen ID-Kort ist keine personnummer drauf. Und die muss auf den Scheck eingetragen werden. ;-) Dank meines schwedischen Führerscheins und meinem persönlichen Dabeisein an der Kasse wurde die Prozedur völlig unaufgeregt an der Kasse abgewickelt. ;-)
Erledschd.


Faluröd gerolltes Auto

Ich bat ja HIER um Namensvorschläge für unser neu angeschafftes Hubbediedl.
Wir bedanken uns herzlich für die Vorschläge!! :-)
Olaf landete abgeschlagen auf dem 3. Platz. Weder der große Mitbewohner noch ich konnten uns mit diesem Name wirklich anfreunden. Tut uns leid.
Kuno war da schon interessanter und für uns passender. Deswegen landete er auf dem 
2. Platz.
Sieger ist….Trommelwirbel…Karli geworden! :-) Diesen Name hatte der große Mitbewohner ins Rennen geschickt…bissl wegen dem NISCHEL und Karl-Chemnitz und weil ich dort zuletzt gewohnt habe und weil der Name ihm eben gefällt. Und so heißt unser kleines falurödes Auto jetzt Karli.

Gestatten! Mein Name ist Karli! :-)

Den TeilnehmerInnen an der „Namensdiskussion“ herzlichen Dank für Eure Vorschläge und Ideen und Begründungen!! ;-)
Dank Karli hat sich übrigens das Borgen eines Autos mit Anhängerkupplung bezüglich des Transportes großer Güter und/oder Returenfahrten erledigt. (Wir brauchen uns nur den Anhänger zu borgen. ;-) ) Karli ist mit einer Anhängerkupplung ausgerüstet und hat heute schon seine ersten zwei Fahrten mit Anhänger hinter sich gebracht. Erfolgreich. Und mit dann eeeetttwas höherem Spritverbrauch..lach.. Und mit genügend Schwung holen. Und mit Anfeuern (Fahr, kleiner Karli, faaahr!!).

Nicht hupen. Ich fahre so schnell ich kann. :-)

Was Karli übrigens nicht hat, ist eine Servolenkung. Doch wer braucht das schon!?..grins..

Herzliche Grüßels von Anneke

Kommentare:

  1. Wenn ich auch nicht gewonnen habe, so habe ich doch!!! Anspruch auf mein Geschenk für den 2. u. 3. Platz!!!! Sus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, ein Geschenk halte ich für übertrieben. Doch für eine Anerkennung könnte ich mich erweichen lassen. ;-)

      Löschen